Hacker leckt Tausende von FBI, DHS Mitarbeiter Details

Ein Hacker hat Zugang zu einer Datenbank erhalten, die Namen, Jobtitel, E-Mail-Adressen und Telefonnummern von Zehntausenden von Regierungsangestellten enthält.

Die Daten enthalten Details über so viele wie 20.000 FBI Mitarbeiter und 9.000 Homeland Security Mitarbeiter.

Motherboard erhielt zuerst Wort der Hack am Sonntag Morgen, zusammen mit Zugang zu der Datenbank von Informationen. Die Veröffentlichung war in der Lage, einige der Details Echtheit der ausgelaufenen Daten zu überprüfen.

Am Sonntag veröffentlichte ein Twitter-Konto mit einer pro-palästinensischen Agenda angeblich einige Daten und enthielt einen Screenshot des FBI-Rechners, auf den der Hacker angeblich Zugriff hatte.

Am Montag machte er ein gutes Versprechen, den Rest der Informationen freizugeben.

Der Hacker sagte nicht, Motherboard, wie empfindlich die Daten ist, aber darauf hingewiesen, dass der Angriff durch Kompromittierung der E-Mail-Konto eines Justizangestellten Mitarbeiter durchgeführt wurde.

Wir sind in die Berichte der angeblichen Offenlegung von DHS Mitarbeiter Kontaktinformationen suchen, “ein DHS-Sprecher sagte in einer Erklärung.” Wir nehmen diese Berichte sehr ernst, aber es gibt keine Anzeichen zu diesem Zeitpunkt, dass es keine Verletzung von sensiblen oder persönlich identifizierbar ist Information.

Im Januar erklärte der brüderliche Orden der Polizei (FOP), eine Gewerkschaft, die Strafverfolgungsbehörden in den USA vertritt, der Meinung, dass 2,5 GB Daten von ihren Servern genommen und online abgelegt wurden.

Cyber-Verbrechen, wurden in einer noch nie da gewesenen Rate. Die britische Versicherungsgesellschaft Lloyd’s sagt, dass Cyber-Angriffe Unternehmen kostet so viel wie 400 Milliarden Dollar pro Jahr, die die Störung des Geschäfts nach den Hacks enthält.

Wir haben den DHS und FBI für mehr Details über den angeblichen Hack erreicht.

Dieser Artikel wurde mit zusätzlichen Informationen aktualisiert.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

Die brasilianischen Paralympiker profitieren von technologischer Innovation

Die brasilianische Regierung könnte Waze verbieten

Die Kosten für Ransomware-Angriffe: 1 Milliarde Dollar in diesem Jahr, Chrome zu starten Etikettierung von HTTP-Verbindungen als nicht sicher, das Hyperledger-Projekt wächst wie gangbusters, Jetzt können Sie einen USB-Stick, der alles in seinem Weg zerstört kaufen