Groundhog Day für RBS als IT-Störung Blätter Kunden mit Zahlungen Verzögerungen

Soviel wie 600.000 Zahlungen, die durch RBS Banken getätigt werden, wurden durch Verzögerungen nach einem frischen IT-Ausfall im Unternehmen getroffen.

RBS ‘Kunden-Hilfe Twitter-Feed brach die Nachrichten am Mittwoch Morgen. “Einige Kundenzahlungen fehlen heute morgen – wir untersuchen diese Angelegenheit dringend,” RBS_Help tweeted.

RBS, deren Marken sind NatWest und Ulster Bank, sagte am Mittwoch, dass ein Technologie-Problem hatte die Zahlungen zurückgehalten. Während das Problem nun behoben ist, nach einer RBS Sprecherin können Kunden eine Wartezeit von mehreren Tagen, bevor die Zahlungen abgeschlossen sind.

In Spanien, wo die Nutzung von Smartphones die Norm ist und Peer-to-Peer-Kreditvergabe stattfindet, ist der Wechsel der Banken von Zahlungsprozessoren zu Finanzdienstleistungsberatungen besonders spürbar.

Das Unternehmen hat eine Helpline auf 03457 242424 für die Betroffenen eingerichtet und sagte, dass Kunden, deren Zahlungen verzögert worden sind, nicht aus der Tasche gelassen werden.

“Wir sind uns eines Problems bewusst, das zu Verzögerungen bei Zahlungen und Lastschriften bei einigen Kundenkonten geführt hat.” Wir haben das zugrunde liegende Problem behoben, wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und wir arbeiten flach, um diese Zahlungen zu aktualisieren Unsere Kunden nicht später als Samstag.Um alle Kunden betroffen über die Implikationen dieser Frage, raten wir ihnen, in eine Filiale zu kommen oder in Kontakt mit unseren Call-Centern, wo unsere Mitarbeiter bereit sein, zu helfen “, sagte RBS.

Die Bank ist in den letzten Jahren von einer Reihe von IT-Problemen betroffen. Im Juni 2012 wurden die Salden der RBS-Kunden aufgrund von Problemen mit der Stapelverarbeitung nicht korrekt aktualisiert, so dass einige nicht in der Lage waren, auf Fonds zuzugreifen. Das Unternehmen beiseite £ 175m zur Deckung der Kosten für die Kunden der Ausfall, und wurde anschließend Geldstrafe £ 56m von Regulatoren für die Ausfälle.

Im folgenden Monat fanden sich einige RBS-Kunden nicht in der Lage, Online-Banking oder ihre Debitkarten zu verwenden.

Anfang 2013 erlebte die Bank einen “Hardwarefehler”, der wiederum die Kunden nicht mehr in die Lage versetzte, auf ihre Bankkonten online zuzugreifen und Probleme mit ihren Geldautomaten zu verursachen. Später im selben Jahr, ein weiteres IT-Problem sahen Kunden nicht in der Lage, Online-Zahlungen zu machen oder Geld abzuheben.

RBS

? CommBank Partner mit Barclays für mobile Zahlungen, fintech Innovation

Das Hyperledger-Projekt wächst wie gangbusters

ANZ Bank zu shuffle Tech Executive Deck

Visum, um Blockchain-System für internationale Geldtransfers zu testen

RBS gibt mehr Details über IT-Ausfall Zug Wrack, RBS landete mit £ 56m Geldbuße über IT-Kernschmelze, RBS-Systeme von zweiten großen Ausfall in einem Jahr getroffen, RBS und NatWest Tippen Apples Touch ID für Mobile Banking

Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken und Finanzdienstleistungen