Facebook macht B2B-Spiel mit Parse Akquisition

Facebook machte eine große Spritzer am Donnerstag durch die Förderung der Nachrichten, die in den Prozess der Kauf von Parse, ein Start mit einer Cloud-basierte Plattform für skalierbare Cross-Plattform-Services und Tools für Entwickler.

Noch wichtiger ist, sind diese Tools für die Entwicklung auf iOS und Android-Geräte entwickelt.

Dieses Geschäft kommt in einer Zeit, in der Facebook ist, damit beschäftigt, seine mobile-erste Strategie, am deutlichsten durch, das jüngste Debüt von Facebook Home, für Android sowie die Mobile DevCon Tour in diesem Frühjahr.

Software AG kauft PaaS-Spieler LongJump

Facebook Wiederholungen auch per E-Mail bestätigt, dass “dies ist eine Akquisition – kein Talent.”

Fazit: Das heißt, Facebook will die Tools und Dienste mehr als alles andere, die sich zu einem potenziell größeren zusätzlichen Umsatzstrom umwandeln lassen. Es markiert auch ein größeres B2B-Spiel mehr denn je für eines der größten Verbraucher-Tech-Unternehmen in der Branche.

Doug Purdy, Facebook-Direktor für Entwickler-Beziehungen, erklärte in einem Blog-Post am Donnerstag, dass Facebook hat keine Pläne, die Produkte von Parse ändern, die von der Parse-Team in einer separaten Ankündigung wiederholt wurde.

Indem wir Parse zu einem Teil der Facebook-Plattform machen, wollen wir es Entwicklern ermöglichen, schnell Apps zu erstellen, die mobile Plattformen und Geräte umfassen. Parse macht dies möglich, indem es Entwicklern erlaubt, mit nativen Objekten zu arbeiten, die Backend-Services für Datenspeicherung, Benachrichtigungen, Benutzerverwaltung und vieles mehr bereitstellen. Dies entfällt die Notwendigkeit, Server und eine komplexe Infrastruktur zu verwalten, so können Sie einfach auf den Aufbau großer Benutzer Erfahrungen konzentrieren.

Social Enterprise, LinkedIn enthüllt seine neue Blogging-Plattform, CXO, Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20, Apple, Twitter-Reaktion auf die Apple-Launch, Social Enterprise, Micro-influencers verändern die Art und Weise Marken machen Social-Marketing nach neuen Bericht

Die Menlo Park, Calif.-basierte Unternehmen sagte auch, es wird nicht die Offenlegung von finanziellen Bedingungen.

Image über den Facebook-Entwickler-Blog

LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform vor

Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20

Twitter Reaktion auf die Apple-Launch

Mikro-influencers ändern die Weise, die Marken soziales Marketing entsprechend neuer Report tun