CiRBA und die richtige Analytik

CiRBA, ein Anbieter von Kapazitätsumwandlungs- und Steuerungssoftware, griff mich an, um mich in ihr Softwarelizenz-Kontrollsystem einzuführen. Ihr Gold ist, Organisationen zu helfen, ihre Softwarelizenzkosten zu verringern, indem sie bessere Intelligenz verwenden, wenn sie virtuelle Arbeitslasten auf physischen Systemen konsolidieren. Das Softwarelizenz-Steuermodul von CiRBA ist ein Add-on für die Capacity Control Console des Unternehmens, mit dem die Platzierung von virtuellen Maschinen sowohl in virtuellen als auch in Cloud-Umgebungen optimiert werden kann, um Softwarelizenzierungskosten zu senken.

CiRBA bietet ein Software License Control Modul als Ergänzung zu unserer preisgekrönten Capacity Control Console, die VM-Placements in Virtual- und Cloud-Infrastrukturen optimiert

Die meisten Analysten zitieren die Schritte zur Rechenzentrums-Transformation als standardisieren, konsolidieren, virtualisieren, automatisieren und dann orchestrieren. CiRBA würde darauf hinweisen, dass, obwohl viele Unternehmen haben die Virtualisierung Schritt bekommen, haben sie nicht wirklich bewährte Praktiken in der Konsolidierung Schritt. Sie sind immer noch Bereitstellung von Workloads auf zu vielen Servern und könnte einige Hilfe bei der Last-und Konfigurationsmanagement.

CiRBA weist darauf hin, dass die ordnungsgemäße Verwendung von Analysen zur optimalen Platzierung von VMs auf Hosts nicht nur die Gesamtleistung der virtuellen Umgebung verbessern kann, sondern auch Softwarelizenzierungskosten senken kann, wenn Software pro Host lizenziert wird, anstatt andere gemeinsame Lizenzierungsschemata zu verwenden.

Hier ist, wie CiRBA das Software License Control Module beschreibt

VMware kauft vSphere, aktualisiert Horizon, Workspace ONE-Produkte, Cloud, VMware’s nächstes Spiel: Verwalten aller Clouds für Unternehmen, Datenzentren, Nutanix kauft PernixData, Calm.io, um ihre Cloud-Ambitionen zu stärken, Datenzentren, Nvidia startet virtuell GPU-Überwachung, Analytik

Während ich bin ein Befürworter der Zahlung Lieferanten für den Wert bringen sie an das Rechenzentrum, glaube ich auch, dass es nicht notwendig ist, mehr zu zahlen, als ihre Regeln erfordern. CiRBA scheint eine wichtige Fähigkeit zu bieten, die Host-basierte Lizenzierung zu nutzen und Softwarelizenzierungskosten zu senken.

VMware unterstützt vSphere, aktualisiert Horizon, Workspace ONE Produkte

VMware’s nächstes Spiel: Verwalten aller Clouds für Unternehmen

Nutanix kauft PernixData, Calm.io in einem Schritt, um seine Cloud-Ambitionen zu stärken

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

Schnappschussanalyse