Bush, um Technologieführer zu begrüßen

WASHINGTON – Präsident Bush begrüßt Führungskräfte von Cisco Systems und anderen Top-Unternehmen Wednesday to talk tech.

Networking, Cisco kauft Container-Start ContainerX, Innovation, die Tech-Erbe der Rio Olympics, Internet der Dinge, Cisco wird 5.500 Arbeitsplätze in der letzten Umstrukturierung schneiden, Vernetzung, Cisco zu axe bis zu 14.000 Mitarbeiter: Bericht

Bush hielt zwei ähnliche Ereignisse Anfang dieses Jahres, eine am Haus der Texas Gouverneure, und später ein kleineres Ereignis am Weißen Haus. Als er seinen Technologie-Beirat während der Präsidentschaftskampagne bildete, sagte Bush, dass er häufig zu Mitgliedern wie Cisco-Chief Executive John Chambers auf Technologiefragen wenden würde.

San Jose, Calif.-gegründeter Cisco sagte, daß es an der Veranstaltung durch weltweite Direktor der Regierungsangelegenheiten Laura Ipsen dargestellt wird. Weitere große Namen werden erwartet, darunter Sun Microsystems Chief Executive Scott McNealy, Intel Chairman Emeritus Gordon Moore und Chief Executive Craig Barrett, und Texas Instruments Chief Executive Tom Engibous.

Auch Autodesk-Chef Carol Bartz, Geschäftsführer der Barksdale Group, James Barksdale, Microsoft COO Robert Herbold und der EMC-Gründer Tom Engibous gehören zu den Teilnehmern am Mittwoch. –Patrick Ross, Speziell für die Website News

Cisco kauft Containerstart ContainerX

Das technische Erbe der Olympischen Spiele in Rio

Cisco schneidet 5.500 Arbeitsplätze in der letzten Umstrukturierung

? Cisco zu Axt bis zu 14.000 Mitarbeiter: Bericht