Apples Unternehmen mojo: Bildung leuchtet

Apples steuerliche Ergebnis des dritten Quartals wird in einer großen Weise, nachdem das Unternehmen enttäuscht Wall Street seziert. Allerdings Apfel notierte eine Schar von wichtigen vertikalen Industrie Entwicklungen mit einem starken Quartal für Bildung.

In der Tat gab es ein paar Minuten, wo Apple CFO Peter Oppenheimer reden Unternehmen gewinnt, als ob er lief Research in Motion in seiner Blütezeit.

Apfel: Keine Verlangsamung für iPhone in China, Apple: Mountain Lion wird morgen freigegeben, Apples Q3 enttäuscht, iPhone Sendungen Licht, Apple Statement | Apples Tim Cook neckt das kommende iPhone

Zu den Schlüsselpositionen auf der Unternehmensfront von Apple

Eine bemerkenswerte große Bildung Transaktion geschlossen während der Juni-Viertel in Rutherford County, North Carolina, die 6.000 MacBooks gekauft hat. Um das digitale Lernumfeld des 21. Jahrhunderts in Pueblo, Colorado, zu unterstützen, werden K-12-Mitarbeiter in den 22 Schulbezirken zu MacBook Airs umwandeln.

PepsiCo hat Tausende von iPhones mit einer hauseigenen App ausgestattet, die speziell für ihre Fachhändler entwickelt wurde. Diese App hat Papierberichte eliminiert und liefert Echtzeitinformationen für Manager, Vertriebsteams und Auslieferungstreibende.

IPhone 7 Pricetags können China Umsatz zu behindern

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

Oppenheimer sagte, dass Apple sein bestes Bildungsviertel jemals geschlossen. Er sagte

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde

Wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Mut” erforderlich, um veraltete Technologie Dump

ITunes U hat mehr als 14 Millionen Downloads seit Januar geliefert und 750 neue Kurse veröffentlicht worden sind.Die Verkäufe der $ 399 iPad 2 sind “besonders stark” in der Bildung.Ein Schulbezirk in Texas kaufte 11.000 iPads und ist mit ihnen für den Unterricht. Die Anzahl der iPhones im Unternehmen hat sich verdoppelt: Die Zahl der iPads im Unternehmen hat sich verdreifacht, da Unternehmen sie nutzen, um Grundrisse zu zeigen und Verkaufsabschlüsse zu unterstützen: Unternehmen wie PepsiCo setzen iPhones mit eigenen Apps ein. Diese benutzerdefinierten Apps werden vermutlich über Apples B2B-App-Store geliefert, der das Erwerben von Volumen ermöglicht und die Bereitstellung von benutzerdefinierten Apps ermöglicht. Oppenheimer sagte

Er fügte hinzu, dass ein deutscher Versicherer auch das iPhone und eine benutzerdefinierte App, um Ansprüche zu bearbeiten.

IPhone, iPhone 7 Pricetags können behindern China Vertrieb, Mobilität, hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7? Es geht um Sie kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich bin endlich groß mit dem diesjährigen Modell, Apple, wie es oder nicht, Apple hat wirklich den Mut, um obsolete Technologie zu verdrängen