Apples Bildschirmgröße Sperrfeuer mit iPhone 6, iPad bietet Unternehmen

Apples bevorstehende Produkteinführungen des iPhone 6 und iPad aktualisieren sind wahrscheinlich eine Welle von verschiedenen Bildschirmgrößen — größere Smartphones und Tabletten enthalten —, dass auf der Oberfläche nur imitieren Samsungs Ansatz der Teppichbomber-Kategorien mit Geräten jeder Dimension.

Aber diese Ansicht ist ein wenig oberflächlich. Apples iPhone 6 Event Sept. 9 ist wahrscheinlich zu einem großen Upgrade-Zyklus zu sehen, weil das Unternehmen erreichen Menschen, die auf Android weitgehend über die Gerätegröße gravitiert. Einfach ausgedrückt, ist das iPhone 5s zu klein für eine Menge Leute. Samsung Phablet-Ansatz hat Verdienst und eine starke Kundenbasis.

Apfel sagte, dass die Vorbereitung größeres iPad für 2015: Könnte es vitales Unternehmenswachstum zu treiben ?, IBM, Apple forge Unternehmen App-Pakt: Watson, treffen iPad, Apple kündigt 9. September Veranstaltung für iPhone 6 zeigen, Analystenbriefing: Managing der Zustrom von Apple-Geräte in den Arbeitsplatz

Für das iPad, Apple ist angeblich die Planung eines 12,9-Zoll-iPad. Eine Tablette, die Größe kann von Tech-Insider verspottet werden, aber in Unternehmen ein iPad, das groß mit einer Tastatur könnte leicht eine Oberfläche oder 2-in-1 PC-Bedrohung sein.

Die Story-Zeilen hinter Apples Bildschirmgröße konnten sich um Innovationen drehen (das Unternehmen ist aus Ideen) und ich auch (Samsung hat bereits Geräte in allen Größen), aber beide Punkte verpassen das größere Bild. Ein 12,9-Zoll-iPad mag absurd erscheinen, bis Sie über das Unternehmen denken, wo eine Tablette, die Größe könnte einige der Laptop kaufen Zyklus. Größere Telefone können auch seltsam erscheinen, bis Execs zu konsolidieren, was in ihren Taschen lugged durch Flughäfen wollen. Zwei-in-one-Geräte machen Sinn in Unternehmen.

Es ist durchaus möglich, dass Apples Bildschirmgröße Sperrfeuer ist wirklich über das BlackBerry in seiner Blütezeit – ein Unternehmen juggernaut. Apple-Deal mit IBM ist ein offensichtlicher Datenpunkt, dass das Unternehmen unter CEO Tim Cook ist viel mehr im Einklang mit dem Unternehmen. Cook auch realisiert, dass das Unternehmen Spiel lukrativ ist, kann Einheiten zu bewegen und hat einen längeren Schwanz als der Verbrauchermarkt. Was, wenn CIOs sagen, dass “niemand für den Kauf von Apple gefeuert wird”? Hier ist, was passieren wird: Apple wird die Gesetze der großen Zahlen zu trotzen und weiter wachsen, auch wenn es keine iTV oder iWatch bereit für Prime Time.

Hier ist die echte Punch-Linie: Trotz seiner selbst hat Apple ein Unternehmen Standbein und ist noch früh. Folgendes berücksichtigen

Der Website Monday Morning Opener ist unsere Eröffnung Salve für die Woche in Tech. Als globale Website veröffentlicht dieses Editorial am Montag um 8 Uhr AEST in Sydney, Australien, die 18 Uhr Eastern Time am Sonntag in den USA ist. Es wird von einem Mitglied des globalen Redaktionsausschusses der Website geschrieben, der aus unseren Hauptredakteuren in Asien, Australien, Europa und den USA besteht.

Unternehmen befinden sich in der Mitte eines Unternehmens PC-Upgrade-Zyklus. Traditionelle Verkäufer sind Pitching 2-in-1-Geräte und kann ein Publikum zu finden, weil Unternehmen lieber einen Kaufzyklus (PCish) statt zwei (PCs und Tabletten) zu verwalten. Ein größeres iPad könnte diesen Markt erreichen, den die Microsoft-Oberfläche zu schlagen versucht. Touch ist immer noch in den frühen Innings in Unternehmen. Es gibt einen gültigen Grund, dass Windows 7 der vordere Läufer im Unternehmen ist und es geht weit über die Vorzüge von Windows 8. Der große Grund: Enterprise-Anwendungen sind noch nicht berührungslos. Anwendungsmodernisierung und Touch-Geräte gehen zusammen. Apple könnte an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit, da diese Enterprise-Anwendungen sind Touch aktiviert., Apple wurde ein Enterprise-Player über die bringen Sie Ihre eigene Gerät Bewegung. Firmen finden BYOD als Schmerz. Durch die Zusammenarbeit mit IBM und Bulk-Kauf Pläne, Unternehmen geben ihren Mitarbeitern, was sie wollen mit den Vergünstigungen der zentralen Unterstützung und Verwaltung. Mit Cook, Unternehmen haben auch ein rezeptives Ohr. In diesem Zusammenhang ist Apples Plan, eine Schar von Bildschirmgrößen bieten sinnvoll, auch wenn sie nicht erregen die Massen.

Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde

Recht auf Vergessenheit: Das Scheitern ist in uns, nicht in Google, Windows, iOS oder Android: Wer gewinnt die Business-Tabletten Schlacht ?, Jetzt weiß Microsoft, was es zu tun hat – aber kann es machen? Zu IBM’s Watson-Ökosystem? Die Zukunft von Computing ist ein Kampf für Ihre persönlichen Informationen, Hybride und private gegen öffentliche Cloud-Strategien: Beurteilung des Duells, Microsoft Surface Pro 3: Neue Hardware, aber die gleichen alten Fragen bleiben, Warten auf Google I / O, Amazonas Smartphone: Ein Grund, warum es ein Anwärter sein könnte (und es ist nicht die 3D), Apples nächsten großen Schritt: Capture drei neue Ökosysteme

Mobility, australische Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps aggregate Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Mobilität, hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7? Es wird Ihnen kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich groß mit dem diesjährigen Modell

Früher am Montag Morgenöffner