Amazon Prime Day: Alles über das Erhalten Sie in sein Ökosystem

Das Echo wurde $ 50 niedriger auf Amazonas Prime Day.

Amazon’s zweite Prime Day Sales Extravaganz ist in den Büchern, und die Anstrengung steigerte den Umsatz für das dritte Quartal, zwang rivalisierenden Einzelhändlern, die Anstrengung imitieren und schauen reaktionär, und bewegte viele Geräte und Wachstumsfelder für das Unternehmen. Der größte strategische Gewinn für Amazon kann sein, dass es mehr Menschen in sein Ökosystem für Geräte und Dienste gebracht hat.

Auf der Oberfläche ist das Ziel von Prime Day einfach: Land mehr Prime-Abonnenten, indem sie Angebote, die Sie nicht widerstehen können. Es gibt auch ein Retention Spiel hier. Je besser Sie fühlen über ein Prime-Abonnent, desto wahrscheinlicher werden Sie schlucken die unvermeidliche Preiserhöhung mit einem Lächeln. Amazon bekommt Kundenzufriedenheit, höhere durchschnittliche Bestellungen und wiederkehrende Einnahmen.

Vorher: Amazon Fire TV Stick ist der meistverkaufte Artikel so weit auf Prime Day | Amazon Prime Day Käufer erleben Checkout Glitch | Amazon bezahlt Sie, um einen Schlagknopf heute zu installieren | Die besten 2016 US Amazon Prime Day Angebote in Tech

Aber wenn Sie zwischen dem Verkauf und Promotionen lesen, ist es klar, dass Amazon drückte seine eigenen Geräte. Das Echo war preislich $ 50 niedriger (und lockte mich in). Kindles und Kindle Feuer-Tabletten wurden auch stark diskontiert. Amazon konnte nicht auf diese Verkäufe Geld verdienen, bis Sie davon ausgehen, dass die Person, die diese Geräte kaufen wird ein Prime-Mitglied bleiben und mehr für Inhalt, Waren und Dienstleistungen.

In einer Erklärung, Amazon sagte Prime Day war seine größte jemals für seine Geräte weltweit. Es verkaufte 2,5-mal mehr Amazon Fire TV-Geräte als Prime Day vor einem Jahr, “Hunderttausende” von Kindle E-Reader und dreimal mehr seiner Geräte als vor einem Jahr.

Und je größer das Amazonas-Ökosystem wird, desto mehr Entwickler wollen sie mit Apps und Diensten beurteilen. Geben Sie Amazon Web Services – und Sie haben einen Kreisverkehr Ökosystem Halo-Effekt für Amazon.

Pacific Crest Analysten in einem Forschungsbericht sagte

Enterprise-Software, süße SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht, Cloud, Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft auf Medienbranche zu konzentrieren, Cloud, Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY-Zahlungen

In einem Diagramm skizzierte Pacific Crest die Daten nach Gerät.

Während des Prime Day hatten die Channel Advisor-Daten eine Umsatzentwicklung in den USA vor einem Jahr vorhergesagt. Großbritannien war höher als vor einem Jahr. Die wilde Karte war der Verkauf an Drittanbieter am Prime Day. Die Art, wie Amazon beförderte Angebote haben ausgeschnitten Netzwerk-Verkäufer ein wenig.

Es ist auch erwähnenswert, dass viele Angebote rund Amazon Expansion Bereichen wie Mode und Bekleidung sowie private Label-Waren gedreht. So oder so, Amazon baut sein Ökosystem für Käufer und Abonnenten.

Add it up und die Rückkehr auf Amazonas Prime Day spielen weit über die ursprüngliche Umsatz Pop. Amazon ist eindeutig Wetten, dass es Angebote, um in Ihr Zuhause zu fördern, zu fördern, und bevor Sie es wissen, yapping Sie Alexa, verbrauchen Inhalt und Kauf mehr Zeug aus dem Einzelhandel. Es ist ein strategisch guter Schritt, den nur wenige, wenn überhaupt, Einzelhändler replizieren können.

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft mit Fokus auf Medienindustrie

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen