4G Abdeckung weltweit: Australien Ebene mit Griechenland auf durchschnittliche Geschwindigkeit

Telco Coverage Mapping-Unternehmen OpenSignal hat seine Q3 2015 Bericht in den Stand der 4G LTE weltweit veröffentlicht, berichtet, dass Australien Australien hat seine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 5 Mbps erhöht und überstieg einen zusätzlichen 2 Prozent der Bevölkerung mit 4G in den letzten drei Monaten hat es Fiel ein Platz auf Abdeckung und behalten das gleiche Ranking für Geschwindigkeit.

Während Optus behauptet, dass seine 4G-Netz deckt 90 Prozent der Bevölkerung, sagt Vodafone Australien, dass es 96 Prozent der Bevölkerung deckt, und Telstra legt Anspruch auf die Deckung 94 Prozent der Bevölkerung, laut OpenSignal Vodafone umfasst 77 Prozent, Telstra 76 Prozent, Und Optus 70 Prozent.

OpenSignal berechnet “Zeitabdeckung”, indem man alle 10 bis 15 Minuten von Geräten ausliest, um zu sehen, ob sie mit einem 2G-, 3G- oder 4G-Netz verbunden sind. Das Unternehmen nimmt dann den Anteil der Zeit pro mobilen Gerät, nimmt den Durchschnitt, und kommt mit jedem telco der Zeit der Bereitstellung von 4G-Abdeckung.

Australien liegt nach Südkorea, Japan, Hongkong, Kuwait, Singapur, Uruguay, Kasachstan, den Niederlanden, Bahrain, den USA, Schweden, China und Katar an der Spitze der weltweiten 4G-Berichterstattung. Australien hat 74 Prozent Deckung, nach dem Bericht, während die erste platzierte Südkorea deckt 97 Prozent.

Der Telekommunikationsanbieter LGT in Südkorea ist weltweit der Nummer eins und deckt mit seinem 4G-Netzwerk 100 Prozent seiner Nutzerzeit ab. Australiens Telcos Telstra, Vodafone und Optus verdienten 29, 34 und 52 Plätze weltweit.

Was Geschwindigkeit angeht, so ist Neuseeland, das mit 4G im Vergleich zu Marokko und Italien auf dem 48. Platz mit Marokko und Italien liegt, mit 4G nur 51 Prozent der Gesamtbevölkerung – das durchschnittlich schnellste 4G-Netz mit Downloadgeschwindigkeiten Von 36Mbps. Nur ein Telco wurde berücksichtigt. Australien ist an dritter Stelle, neben Griechenland, mit einer durchschnittlichen Download-Geschwindigkeit von 21Mbps.

Singapur telco StarHub bietet mit 38Mbps die schnellste Gesamtgeschwindigkeit aller Mobilfunkanbieter weltweit. Telstra ist auf Platz 21, mit einer Geschwindigkeit von 23Mbps, Vodafone auf Platz 37 und Optus auf Platz 43, beide mit durchschnittlichen Downloadgeschwindigkeiten von 19Mbps. Spark, der einzige neuseeländische telco für den Bericht verantwortlich, ist auf dem achten Platz, mit 29Mbps Download-Geschwindigkeiten.

Zum Vergleich, für Q2 2015, Australien war ein Platz höher für die Berichterstattung, auf Platz 13 mit 72 Prozent Abdeckung. Telstra, Vodafone und Optus waren im 34., 39. und 47. Platz.

Die Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telstra, Ericsson und Qualcomm erreichen im weltweiten 4G-Netzwerktest 1 Gbps Gesamtgeschwindigkeit, NBN wird Australien in eine “Führungsposition” bringen: Bill Morrow, Quantum Computing kann in der australischen Forschungsfinanzierung ANZ Bank zählen Zu shuffle tech executive deck

Australien hielt gleich neunten Platz neben Taiwan und Griechenland für durchschnittliche Download-Geschwindigkeit in Q2, mit 16Mbps. Optus erzielte im vergangenen Quartal die schnellste Geschwindigkeit der australischen Mobilfunkanbieter, auf Platz 26 weltweit mit 17Mbps, Telstra und Vodafone auf Rang 33 und Platz 38 mit 16Mbps.

Optus schaltet sein 4G + -Netzwerk in Newcastle und Melbourne um, wobei weitere Großstädte für die Zukunft geplant sind: Schleppende Telstra und Vodafone um mehr als sechs Monate, die im November ihre eigenen 4G-Advanced-Netze in Melbourne aktiviert hatten.

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps insgesamt Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Telcos, Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten und freie Stimme, NBN, NBN wird Australien in eine führende Position setzen: Bill Morrow, Telcos; Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

NBN wird Australien in eine “Führungsposition” bringen: Bill Morrow

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien